Krabbeldecke und ein Gedicht zur Geburt

Eine bunte Krabbeldecke für mein zweites Ur-Enkelchen…

Die Streifen werden 7 cm breit geschnitten und füßchenbreit aneinandergenäht. Pro Block braucht man also 3 Quadrate je 7×7 cm  und 2 Seitenstreifen, je 18 x 7 cm.

 

 

 

 

 

Als Rückseite habe ich einen farblich passenden Flanellstoff benutzt, Vlies Baumwolle. Gequiltet mit der Nähmaschine entlang den einzelnen Musterblöcken.

 

 

 

 

Zur Geburt

Zwei kleine Füßchen bewegen sich fort

zwei  kleine Ohren, sie hören das Wort.

Ein kleines Wesen mit Augen, die sehen

das ist die Schöpfung, sie lässt uns verstehen.

Zwei kleine Arme, zwei Hände daran

das ist ein Wunder, das man sehen kann.

Wir wissen nicht, was das Leben dir bringt

wir werden dir helfen, das Vieles gelingt.

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*

dreizehn − 2 =

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: