Rhabarberkuchen (Rührteig) mit Baiser

…wer meine Rezepte verfolgt weiß dass ich Rezepte liebe, die schnell gebacken/gekocht sind und richtig lecker schmecken. Dieser Rhabarberkuchen wird in der Springform gebacken.

aDSC02998

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

Teig:

250 g Butter

200 g Zucker

250 g Mehl

4 ganze Eier

1/2 Tütchen Backpulver

600 g geputzter Rhabarber, in 1-2 cm breite Stücke schneiden

Baiser:

4 Eiweiß

1 Prise Salz

100 g Zucker

Butter und Zucker gut verrühren und dann die Eier unter Rühren einzeln zugeben. Mehl mit Backpulver mischen, dazugeben, gut unterrühren.

Teig in eine gefettete Springform geben und etwas glatt streichen. Rhabarber locker auf den Teig verteilen und leicht andrücken. In den vorgeheizten Ofen stellen und backen.

Umluft 175 Grad, ca. 40 min, nicht zu dunkel backen (es kommen ja nochmals 10 min mit Baiser dazu. Im Originalrezept wird 50 + 10 min gebacken, aber das ist bei meinem Backofen zu lange, deswegen evtl. die Backzeit verkürzen).

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, Baiser darauf verstreichen und nochmals ca. 10 min bei der gleichen Temperatur backen. Das Baiser soll schön bräunen, aber nicht zu dunkel werden.

Baiser zubereiten:

4 Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, dabei den Zucker langsam zugeben.

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*

vier + 12 =

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das: