Rhabarber-Erdbeermarmelade mit Vanille

aDSC02907

Diese Marmelade ist schnell gemacht und ist sehr lecker als Aufstrich oder als Zusatz im Joghurt oder…oder…. Ich habe im Garten die Rhabarbersorte „Holsteiner Blut“ die mehr mild ist und ausgezeichnet in dieser Marmelade schmeckt.

 

 

 

Zutaten:

1000 g Rhabarber, geputzt und geschnitten

500 g Erdbeeren, geputzt und geschnitten

1 Zitrone

2 Vanilleschoten oder 1 kleines Fläschchen Butter-Vanille-Aroma

500 gr. Gelierzucker 3:1 (natürlich kann auch 2:1 oder 1:1 verwendet werden, dann aber die Fruchtmenge nach Anleitung auf der Packung verwenden)

Den Rhabarber ca. 1-2 cm groß schneiden, mit dem Gelierzucker vermischen und ungefähr 3 Stunden oder über Nacht stehen lassen.

Zitrone auspressen, Erdbeeren putzen und vierteln. Rhabarber mit den Erdbeeren in einem Topf vermischen und bei mittlerer Hitze unter Umrühren zu Mus köcheln lassen (ich benutze zusätzlich den Mixstab zum Pürieren, dann geht es schneller). Danach die aufgeschnittenen Vanilleschoten und den Zitronensaft dazugeben. Wenn Vanille-Aroma verwendet wird, erst kurz vor Ende der Kochzeit zugeben. Nach Packungsanleitung bei starker Hitze kochen. Marmelade in Gläser füllen, diese kopfüber abkühlen lassen.

aDSC02934

 

 

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*

drei × vier =

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das: