Nudelsalat Caprese

Was für ein leckerer Salat… mit einem Baguette dazu eine Hauptmahlzeit, dann aber am besten die doppelte Menge zubereiten…

bbDSC00555

Zutaten:

150 g trockene kleine Nudeln

1 Prise Salz

400 g  Cocktailtomaten

150 g Rucola

200 g Mozzarella (man kann auch mehr oder weniger  nehmen, je nach Geschmack)

2 EL Pesto, grün

6 EL Balsamicoessig

2 TL Pizzagewürz

1 Prise Pfeffer

1 Prise Zucker

Parmesan zum Bestreuen

 

Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Mozzarella gut abtropfen lassen und klein würfeln. Cocktailtomaten waschen und halbieren. Rucola waschen und trocken schleudern.

Dressing: Pesto mit Essig und Pizzagewürz verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Nudeln abgießen und noch warm mit dem Dressing vermischen. Kurz ziehen lassen. Tomaten, Mozarella und Rucola unterheben und mit Parmesan bestreuen. Fertig.

Bärlauchpesto schmeckt sehr gut, aber auch Basilikumpesto. Wenn Sie den Salat vorbereiten, den Rucola erst vor dem Servieren unterheben. Bei Verwendung von Basilikumpesto evtl. noch etwas Knoblauch dazugeben bzw. die Schüssel mit einer Knoblauchzehe ausreiben.

Kommentare

  1. Meike meint:

    Hey du,
    der Salat klingt klasse, das werde ich nächste Woche auch einmal ausprobieren glaub ich 🙂
    liebe Grüße

    • Hildegard Maiolino meint:

      Ich mache ihn öfter, weil er so schnell zubereitet ist und ich ihn schon Stunden vorher zubereiten kann. Auch dir ganz liebe Grüße

      • Tanja Krebelder meint:

        Liebe Hildegard,
        der Salat klingt sehr lecker und sieht ebenso aus. Wieviel Mozzarella verwendest du (fehlt auf der Zutatenliste)?
        Liebe Grüße
        Tanja

        • Hildegard Maiolino meint:

          Ich habe da so 200 Gramm in Würfel geschnitten. Aber wenn du gerne Mozzarella ißt, kannst du auch mehr reintun. Ich werde ihn gleich noch auf die Zutatenliste schreiben.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

3 × 3 =

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das: