Hexagon-Decke zur Entspannung

hexagon-decke

 

Ich nähe ziemlich viel mit der Hand, das ist für mich einfach entspannend.  Hier bin ich über einer Hexagon-Decke, nicht das typische „Grandmother´s Flowergarden“-Muster, sondern ich nähe die Hexagons in verschieden langen Stofflinien zusammen. Die meisten Stoffe sind Reprint-Stoffe, also Nachdruck-Stoffe mit alten Mustern.

Kommentare

  1. hallo hildegard…..oh wie schön….noch eine hexagon /-handnäherin….auch ich nähe für mich viel mit der hand, überwiegend hexagons……sehr schön schon wieder was mit dir gemeinsam zu haben…..lg sonja

    • Hildegard Maiolino meint:

      Nähst du gerade etwas mit Hexagons? Ich habe mir ein japanisches Hexagon-Buch gekauft, da sind so tolle Anleitungen drinnen…Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag.

      • ich nähe eigentlich immer etwas mit hexagons….eine decke für mich habe ich letztes jahr nach 4 jahren fertig gestellt. jetzt liesel ich wieder so vor mich hin. so ohne ziel. das wächst mit der zeit. da ich ja noch einen kleinen buben habe, muss ich nebenbei etwas mit der hand zu nähen haben, weil immer lässt der mich auch nicht an die nähmaschine.

      • ach wie heisst denn dieses buch? vielleicht wäre das auch was für mich.
        lg sonja

Deine Meinung ist uns wichtig

*

16 + siebzehn =

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das: