Blumen und Emily

So wie keine Blume ohne Farbe gedacht werden kann, so ist kein Mensch ohne Poesie. (Sophie Bernhardi)  

Wo anders als im Blumenbeet konnte ich diese wunderschönen Kosmetiktäschchen fotografieren? Hier verbindet sich die Natur mit den Blumenstoffen am Schönsten. Ich habe schon vor einiger Zeit über das Vernähen mit Kunstleder geschrieben: http://stoffsinnlich.de/taeschchen-kunstleder-stoff-mix-tipps-zum-naehen-mit-kunstleder

cDSC00493

Diesmal habe ich 3 von ihnen mit Kaffe Fassett Stoffen genäht, obwohl so großblumig, finde ich sie in Verbindung mit dem Kunstleder einfach klasse. Schaut das vordere Täschchen mit dem goldfarbenen Kunstleder und dem schwarzgrundigen Stoff nicht richtig edel aus? Zum Verschließen habe ich einen – jeweils farbig harmonierenden – metallisierenden Reißverschluß eingenäht. Morgen bringe ich die Täschchen nach Erlangen, wo sie in dem http://kraeuterengel.com/ (Kreativ-Schaufenster) neben einigen von meinen anderen Unikaten zu erwerben sind.

Gestern Abend habe ich noch die Lieblingsdecke von meiner Enkeltochter repariert, ein kleiner Riß in einem Quadrat. Mich wundert es, dass die Decke die vielen Wäschen seit 11 Jahren so gut überstanden hat, sie wurde und wird überall mit hingezogen, die Jahre zuvor beim Spielen und jetzt immer noch zum Einkuscheln. Zuerst hatte ich eine Krabbeldecke genäht mit Emily Erdbeer-Stoffen und sie vor ein paar Jahren vergrößert, als sie ein „großes“ Bett bekam. Ich wollte ihr eine neue Decke nähen, aber es musste diese Decke bleiben. Ich gebe zu, es hatte mich schon vor dem Auftrennen des Quiltmusters „gegraust“:-) , weil ich wußte, dass das sehr zeitaufwändig ist und ich nicht sicher war, ob der Stoff noch viele andere Wäschen übersteht. Da ich das Vlies nicht irgendwo anstupfeln wollte, war das einfach der Weg.

cDSC00459

Und ich kann nur meinen persönlichen  „Erfahrungs“-Rat geben, immer ein sehr gutes Markenvlies einzunähen. Wenn Decken oft gewaschen werden, wäre es schade, wenn es zu Klumpen anfinge, was bei den Billigvliesen doch manchmal passiert. Wenn eine Decke nicht nur im Schrank liegen soll, sondern täglich benutzt wird, muss das Vlies genauso wie der Stoff doch einiges aushalten.

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*

13 + 20 =

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das: